PHP-Fusion Powered Website
Flash Uhr
Anmelden



Navigation
Browserinfo V1.0
Umfrage
Zur Zeit gibt es keine Umfrage.
User der Woche
1. Platz Avatar Admin 5/5
2. Platz Avatar Mysteria 5/5
3. Platz Avatar Dj MrCool 4.5/5
4. Platz Avatar WildCat 4/5
Mehr
Mitglieder Online
user_avatar Admin
user_avatar WildCat 6 Wochen
user_avatar Dj MrCool 6 Wochen
user_avatar Mysteria 7 Wochen

Gäste Online: 1

© 2017 WH Hosting

Meine Freunde

Du musst eingeloggt sein, um deine Freunde zusehen!.

Website-Statistik
Besucher der letzten Woche:
18
20
23
16
10
13
6
DI MI DO FR SA SO
MO

Besuche Klicks
Heute: 6 26
Gestern: 13 26
Vorgestern: 10 24

Klicks pro Stunde: 1.35
Klicke pro Besucher: 3.55
Besucher Gesamt: 1129
Willkommen

Herzlich Willkommen. Das ist das Info Panel und hier kannst du reinschreiben was du willst.
Info

Thema ansehen
 Thema drucken
Kein Betreff
Admin
Über Webradios und deren Moderatoren kann man bekanntlich lang und breit diskutieren.
Die Frage, die sich doch jeder einmal stellen sollte ist, was möchte ich damit erreichen? Will ich Sendungen gestalten, weil ich Spaß daran habe, andere zu unterhalten, oder weil ich den Traum habe Karriere zu machen? Wenn ich Karriere machen will, habe ich das notwendige Zeug dazu?
Natürlich nicht, wenn man dann nur zu einer Titelansage fahig ist. Leider sind sehr viele DJ´s und Moderatoren nicht in der Lage, eine vernüftige und sinnvolle Ansage zu machen. Zum ersten, weil sie zu wenig Grundkenntnisse mitbringen, zum anderen bringen sie zu wenig Sprachkenntnisse mit. Das muss man aber auch erkennen wollen. Immer wieder stelle ich in den verschiedensten Radios fest, das Modis am Ende der Sendung mit Lob überschüttet werden, obwohl sie sich gerade 2 Stunden einen zurecht gestottert haben, das es nicht mehr feierlich ist. Warum kann man dann nicht ehrlich sein? Ich kann es nicht nachvollziehen. Zugegeben, nimand ist perfekt oder fehlerfrei, aber sollte man nicht selbst den Wunsch nach einem Grundmaß an Qualität haben, den man dem Hörer bieten möchte?
Desweiteren findet man überall die sogenannten "Blacklisten", um vor diversen DJ´s oder Radios zu warnen. Ob das sinnvoll ist bleibt mal dahingestellt. Andererseits finde ich aber auch keine Liste, wo erwähnt wird, das ein DJ´s seine Arbeit verbessert hat und darauf hingewiesen wird, das er von der schwarzen Liste runtergenommen wurde. Mein Vorschlag hierzu wäre, diese Liste transparenter zu machen. Wenn einer fatale Fehler macht, Kollegen difamiert oder Radios in den Dreck zieht, OK BLACKLIST. Wer aber seine Arbeit gut macht, saubere Sendungen fährt, moderieren kann, der kommt auf eine "White List". Und wer schlechter wird, oder sich sehr verbessert hat, wechselt entsprechend die Listen. Überall sieht man in den Listen nur schlechte DJ´s oder Moderatoren. Aber wo sind die guten? Gibt es die noch, wo leben sie und wer spricht darüber?
Vieleicht sollte diese Gruppe die erste sein, die diesen Schritt geht und es besser macht. Endlich mehr transparenz für DJ´s, Moderatoren und Radiobetreiber. Auch das ist ein Weg für ein gutes und faires Miteinander.
 
WildCat
was ich persönlich sehr diskutabel finde hieran, ist der Punkt, dass Modis bejubelt werden am Ende ihrer Sendungen wenn sie doch auf deutsch gesagt "gerade mal die Titelansage hingestottert haben" ... sicherlich ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, aber sollte es - und dazu würde ich jedem Radio anraten - nicht auch unter dem Punkt Teamfähigkeit oder Teamarbeit heissen, genau solchen Moderatoren auch zu helfen.... ist unter Teamarbeit denn bitte nur zu verstehen, dass Sendeplanlücken gefüllt werden oder einer mal einspringt, wenn ein anderer ausfällt. Auch sollte man nicht unter Teamfähigkeit lediglich verstehen, dass auch alle mithören, wenn ein Moderator auf Sendung ist. Ich persönlich würde vielmehr Wertigkeit darauf legen, dass ein Moderator-Anfänger oder einer der sich halt nunmal schwer tut, auch innerhalb der Sendung von den Kollegen unterstützt wird, sei es ihm mithilfe des Chattes Kommentare hinzuwerfen, die er für seine Modi nutzen kann oder dann außerhalb der Sendungen mit Tips und Ratschlägen... genau das gleiche gilt auch für die Technik des Moderators. Auch da sollte und muss ein bedingtes Maß an Qualität doch gewährleistet werden. Einerseits habe ich es schon erlebt, dass ein Moderator nur am buffern war und seine Musik total übersteuerte, jedoch ich las nur eines im Chat am Ende der Sendung und das war "rasender Beifall"... da frage ich mich ernsthaft, werden die Moderatoren nur verarscht oder legt der Radioinhaber auf Qualität keinen Wert ? Sollte dann nicht eher von den Kollegen ein Hinweis kommen, das da was schief läuft ? ...
 
Springe ins Forum:
Countdown
Neue HP

Fertigstellung
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein um eine Nachricht zu schreiben.

Dj MrCool
Dj MrCool
aus stuttgart
04.05.2017 um 17:50
Offline
gerne mein bester weiter so machen lieben gruss an euch beiden

Admin
Admin
aus
03.05.2017 um 21:39
Offline
Danke euch zwei wird aber noch besser gemacht Shock

WildCat
WildCat
aus Sachsen
03.05.2017 um 21:06
Offline
Super Arbeit ihr Zwei .. Hut ab... freu mich auf mehr... Pfft

Dj MrCool
Dj MrCool
aus stuttgart
03.05.2017 um 21:02
Offline
Willkommen hier Danke an Admin und Grusse an Wild Cat

Admin
Admin
aus
03.05.2017 um 10:11
Offline
So mal lanngsam die HP aufbauen

Shoutbox Beiträge: 5
Wer ist wo?
Besucher:
54.158.xxx.xxx @ /forum/view...
Language Switcher